Leit- und Sicherungstechnik, Signalanlagen

Die Leit- und Sicherungstechnik umfasst folgende Leistungen:

– Mechanische, elektromechanische Stellwerksanlagen
– Relaisstellwerke der Bauform I,II und III (DR)
– Automatische Selbstblockstrecken
– Elektronische Stellwerke (ESTW)
– Vereinfachte Stellwerkstechnik für Nebenbahnen
– Zugbeeinflussungsanlagen (PZB, LZB und ETCS)
– Bahnübergangssicherungstechnik HS 64b, EBÜT 80, Lo und elektronische BÜSA (SIMIS C, RBÜT, EBÜT)
– Siemens Stellwerkstechnik DrS, DrS2, Sp Dr S60-600
– Thales-Stellwerkstechnik Sp Dr L20-60
– Rangierstellwerke (RSTW)